Follower

Dienstag, 18. April 2017

Hasi im Versteck

Hallöchen noch einmal in die Bloggerwelt!!

Hier kommt nun mein letztes Osterprojekt für dieses Jahr. Wie üblich war es das schwerste von allen, denn es war die Karte für meine bessere Hälfte! Die Karte für die bessere Hälfte zu basteln bedeutet für mich immer Stress pur - muss ja unauffällig gemacht werden. Daher wird die Karte - und das ist für mich das Problem - über Tage gestückelt gebastelt. Eine Karte wurde kurzerhand mit einem Die zurechtgestutzt, etwas gemustertes Papier in einer Nummer kleiner gestanzt und aufgeklebt. Einen passenden Doily selbst gestanzt und ebenfalls aufgeklebt. Den Tag gestanzt, mit Frohe Ostern versehen und auch schon aufgeklebt. Dann den Digi 'Hase im Blumentopf' von Peppercus-Design ausgedruckt, mit Aquarellfarben koloriert und mit einem Die zurecht gestutzt. Dann kamen die Dies mit den Eiern an die Reihe... als letztes habe ich noch eine Grasbordüre gestanzt und alles soweit aufgeklebt.  Noch ein paar Halbperlen und einen Blumen-Drassstein  zur Verzierung aufgeklebt. Naja - würde sagen für eine 'Ich darf nicht auffallen Karte' sehr gut gelungen.
 
Sie würde übrigens auch wundervoll zu unserem Thema bei Do-Al(l) Kreatives {#4 - Ostern} passen!
 
 
Und das Häschen möchte sich nicht im Blumentopf verstecken und an
den folgenden Challenges teilnehmen:

Sonntag, 16. April 2017

Wer mag das Osterei bekommen?

Hallo und frohe Ostern ins Bloggerland!!
Jetzt geht es auf in den Endspurt. Irgendwie habe ich den Überblick verloren, wer welche Karte bekommen hat... ich hoffe da bin ich nicht ganz alleine.
Für diese Karte diente mir der letzte Sketch der Creative Sketchy Girls - leider bin ich hierfür etwas zu spät. Aber was soll's. Letztendlich ging die Karte relativ schnell...
Karte und Hintergrundpapier zurechtgeschnitten,  dann mit ein paar Dies die Aufleger erstellt. Nun den Stempel ausgedruckt, mit Aquarellfarben koloriert und mit einem weiteren Die entsprechend in Form gebracht. Nun noch eine keleinen Tag gestanzt und geprägt, mit dem Schriftzug 'Frohe Ostern' bestempelt und aufgeklebt. Nun ging es noch an die Verzierung mit ein paar Halbperlen und - eigentlich zur Jahreszeit passend - einigen Schmetterlingen beklebt. Noch eine kleine handgebundene Schleife und schon war meine Karte fertig.
 
Hier noch ein paar Detailansichten:


 
Dieses Häschen möchte hier vorbeihüfen:

Donnerstag, 13. April 2017

Und die Häschen hüpfen weiter

Hallo zusammen,
und mein Ostermarathon geht weiter. Diesmal habe ich mich wieder für eine einfache Karte entschieden. Als Layout habe ich mich für den Sketch von den Sketchy Girls entschieden. Diese Karte lief mir einfach von der Hand...  etwas Cardstock zurechtgeschnitten und gefaltet, ein Die-cut mit gemusterten Papier erstellt einen anderen Aufleger mit der Konturenscheere, den Digi Babettebunny von ROBYNSFETISH ausgedruckt, mit Aquarellstiften koloriert und ebenfalls noch mit der Schablone zurechtgeschnitten.
 
Und so sah die Karte letztendlich aus:
 
 
 
 
 
Mein Häschen hoppelt bei folgenden Challenges vorbei:



Donnerstag, 6. April 2017

Craft Rocket #36 - Inspiriert durch einen Film / einem Buch

Hallo in die Bloggerwelt,
ab heute darf ich mich offiziell zum Design Team bei Craft Rocket zählen. Unsere Challenge für diesen Monat lautet: Inspiriert durch einen Film oder ein Buch. Also.. seid kreativ und zeigt uns Eure Werke mit dem Hinweis, welcher Film bzw. welches Buch Euch inspiriert hat.
 
Nun aber zu meiner Karte. Ich habe mir etwas glitzernden Fotokarton genommen, gefaltet und mit einer Schablone in Form gebracht. Etwas gemustertes Papier mit der selben Schablone eine Nummer kleiner ebenfalls in Form gebracht und aufgeklebt. Nun noch den Digi Symphoni von Nikki Burnette mit Aquarellfarben koloriert und ebenfalls mit einer Schablone in Form gebracht. Zu guter Letzt noch mit einem Reliefsticker zum Geburtstag einen Aufleger hergestellt, die Karte mit ein paar Halbperlen verziert und schon ist die meerjungfäuliche Geburtstagskarte fertig. Und so sieht sie aus:
 
 
 
 

 Inspiriert wurde ich natürlich vom Film - Die kleine Meerjungfrau -.
 
Meine Meerjungfrau schwimmt auch bei folgenden Challenges vorbei:

Dienstag, 4. April 2017

Gewonnen mit Kirschblüten und Rosen zum Geburtstag


 
Hallo ins Bloggerland,
hiermit kann ich Euch darauf aufmerksam machen dass ich mit meiner Karte Kirschblüten und Rosen zum Geburtstag bei der Classic Design Team Open Challenge als DT Favourite ausgewählt wurde. Den gesamten Beitrag hierzu könnt Ihr hier nachlesen.

Bis dann und Yhipie
Alex

Samstag, 1. April 2017

Ostern - #4 bei Do-Al(l) Kreatives

Hallo in die Bloggerwelt,
es ist der erste April und somit geht bei Do-Al(l) Kreatives wieder eine neue Challenge an den Start. Da diesen Monat das Osterfest auf dem Kalender steht haben wir uns also für das Thema 'Ostern' entschieden. Wie üblich dürft Ihr mit allem Teilnehmen, dass auch nur annähernd mit Ostern zu tun hat.

Da ich nun einmal auf besondere Kartenformen stehe habe ich mich für eine 'Pop-out-swing-card' entschieden. Hier konnte ich nicht so viel mit dem Papier spielen und habe dementsprechend für außen nur ein gemustertes Papier benutzt. Als Stempel diente mir "Bunnys Egg Hunt" welches Ihr im Shop unseres Sponsors 'Di's Digi Stamps' findet. Wie üblich wurde der Digi mit Aquarellfarben koloriert. Anschließend habe ich noch ein Band, eine handgebundene Schleife, einige Blumen und diverse Drasssteinchen aufgeklebt. Zu guter Letzt noch einen grünen Relief-Sticker auf ein Stück Papier geklebt, diesen dann noch mit einer Konturenscheere ausgeschnitten, aufgeklebt und fertig war die Karte.
 
 
 
 
 
 
 
Und diese beiden süßen hoppeln bei folgenden Challenges vorbei:

Sonntag, 26. März 2017

Kirschblüten und Rosen zum Geburtstag

Nochmal ein Hallo ins Bloggerland!!
Dieses Wochenende entstand neben den Osterkarten auch eine Karte zum Geburtstag. Eigentlich gibt es nicht viel hierzu zu schreiben... Ich weiß auch noch gar nicht an wen ich diese verschenken werde. Ich habe einen Cardstock mit Design-Papier mit Rosen überklebt. Ein weiteres Stück gemustertes Papier ausgestanzt  und geprägt. Nun habe ich mir einen zum Sketch passenden Die ausgesucht, ausgestanzt und mit Kirschblüten und einem Schmetterling bestempelt. Die Motivstempel habe ich mit Aquarellfarben koloriert. Passend zum Holz der Kirschblüten habe ich noch 2 brauner Bordüren ausgestanzt. Nun noch alles entsprechend dem Sketch von 'Cheerful Sketches' aufgeklebt, den Textstempel 'Glückwünsche zum Geburtstag' abgestempelt und mit Blüten und Halbperlen verziert.
 
Und so sieht meine Karte nun aus:
 
 
 
Und dieser süße Schmetterling flattern nun bei folgenden Challenges vorbei:
 

Osterkarten - es kann auch mal Vintage sein....

Hallo zusammen,
und unser Oster-Bastel-Marathon geht weiter. Ich bin halt noch ganz am Anfang und versuche gern andere Sachen. Von daher habe ich mich entschieden eine Osterkarte mal in Vintage-Stil zu basteln. Hierzu habe ich mir eine Karte aus braunem Tonkarton erstellt. Anschließend ein paar Dies über die Karte hinaus geklebt und mit Häkelband überklebt. Nun noch die vorbereiteten Papiere entsprechend dem Sketch von 'The crafters cafe' aufgeklebt. Die Papiere wurden alle mit einem Distress-Tool bearbeitet und die Ränder mit einem Stempelkissen nachgezogen. Zu guter Letzt ging es an den Stempel. Diesmal verwendete ich Easter bunny and chicks von Sparkle 'n' Sprinkle. Das Motiv selbst habe ich gar nicht koloriert und nur mit Stempelfarbe in Ton Vintage bearbeitet. Und so sieht mein Werk letztendlich aus:
 
 
 
 
Mit dieser doch etwas ausgefallenen Osterkarte hoppel ich bei folgenden Challenges vorbei:
 
 


Montag, 20. März 2017

Osterkarten - die erste...

Eine herzliches Hallo ins Bloggerländle,
bei uns ist am Wochenende der Startschuss für die nötigen Osterkarten gefallen. Wahrscheinlich sind wir so nahezu die Letzten, die mit dem Basteln anfangen. Aber das ist ja eigentlich auch egal.
 
Also gut, hier also mein erstes Osterprojekt... Ich habe mich für eine ganz einfache Karte entschieden. Gehalten habe ich sie nach dem Sketch von Cheerful Sketches (einmal nach links gekippt). Ich bin ja eher der Mann für Ton in Ton arbeiten, aber diesmal habe ich die Karte in den Farbtopf geworfen ;-)!
Als Hintergrundpapier gab es Blumen, Osterhasen und -eier an der Leine. Den Digi von Bugaboo habe ich mit Aquarellfarben koloriert  und nochmal mit einem orangenen Die unterlegt. Zu dem versuche ich mich gerade an Embossing.... mein erstes Ergebnis ist hier der Textstempel geworden. Da mir dieser Die nur mit dem Text zu nackt gewesen wäre, habe ich noch schnell einige male Ostereier und die Grasbordüren ausgestanzt und entsprechend aufgeklebt.
 
Mit dieser Karte möchte ich an den folgenden Challenges teilnehmen:
 
 

Mittwoch, 1. März 2017

Frühlingserwachen bei Do-Al(l) Kreatives #3

Karte teils geklappt zum Aufstellen

Hallo Bloggerland,
es ist schon wieder so weit. Der Februar ist vorbei und uns war lange genug kalt. Bei Do-Al(l) Kreatives möchten wir deshalb nun auch den Winter vertreiben. Wir starten mit Challenge #3 die unter dem Motto Frühlingsgefühle - Lassen wir die Natur erwachen läuft. Ich bin sehr gespannt, was genau Euch zu diesem Thema einfallen wird. Diesmal wird die Challenge gesponsort von Digital Delights - der Sieger der Challenge darf sich über einen 5$ Gutschein für den Shop freuen. Natürlich gibt es auch wieder Badges bei uns zu gewinnen.  Was aber noch ganz wichtig ist: Dies ist keine Oster-, sondern eine Frühlings-Challenge! Soderle, nun aber zu meinem Werk!!
Wie man bereits gesehen hat, so sind besondere Kartenformen mein persönliches Steckenpferd. In einer der Bastelzeitschriften meiner Frau bin ich über diese schnuckelige Form gestolpert. Dies ist eine sogenannte Flip-Swing Card, die zusammengefaltet auf das Format DIN A5 kommt.
 
Karte während dem Aufklappen
 
Karte während dem Aufklappen
 
Karte komplett geschlossen
 

Zoom auf das Mittelstück (geschlossen)!

 
Karte komplett geöffnet
 
Zoom auf Stempel!
 Bei folgenden Challenges komme ich zum Gießen vorbei, damit die Teilnehmerzahl auch schön steigt: